Anti-Schwitzeinlage, oder was ist zu tun, damit ein Kind im Kindersitz nicht schwitzt?

Der Sommer steht vor der Tür also nähert sich die Urlaubsreisezeit. Jeder von uns wartet sehnsüchtig auf seinen Traumurlaub, doch viele Eltern machen sich Sorgen, wie eine längere Reise mit einem kleinen Kind verlaufen wird. Das heiße Wetter bereitet allen Sorgen, und die jüngsten Reisenden berichten meist gereizt und weinend über ihr Unbehagen. Was kann man tun, damit das Kind im Autositz nicht schwitzt und die Fahrt reibungslos verläuft? In erster Linie lohnt es sich natürlich, auf die richtige Temperatur im Auto zu achten. Weniger offensichtliche Lösungen wie z. B. die Anti-Schwitzeinlage für den Sitz können auch behilflich sein. Erfahren Sie mehr darüber in unserem Artikel!

kindersitz ohne schwitzen

Inhaltsverzeichnis

Was ist zu tun, damit ein Kind im Kindersitz nicht schwitzt?

Leider wirken sich die hohen Temperaturen nicht positiv auf den Komfort der jüngsten Reisenden aus. Richtig angezogene Gurte erzwingen einen ständigen Hautkontakt mit dem Sitzpolster, was meistens bedeutet, dass die Haare und der Rücken nass sind. Was ist zu tun, damit das Kind im Autositz nicht schwitzt? Zunächst sollten Sie sich um die optimale Temperatur im Auto kümmern. Es ist ratsam, spezielle Sonnenblende an den Fenstern anzubringen, um das Sonnenlicht auf den Kindersitz zu begrenzen und schädliche UV-Strahlen abzuhalten. Während der Fahrt ist es gut, die Klimaanlage einzuschalten, um die Luftzirkulation im Auto zu sichern. An heißen Tagen ist es jedoch besser, mit der Klimaanlage nicht zu übertreiben, damit sich das Kleinkind nicht erkältet – der optimale Temperaturunterschied zwischen dem Innenraum des Autos und der Umgebung beträgt nicht mehr als 5-6 Grad. Was kann man sonst noch tun, damit das Kind im Autositz nicht schwitzt?  Investieren Sie in eine Antischwitzeinlage, um eine bessere Luftzirkulation zwischen der Haut des Kindes und dem Autositz zu gewährleisten!

Wie funktioniert die Anti-Schwitzeinlage?

Das Funktionsprinzip dieses Gadgets ist sehr einfach. Die meisten Anti-Schwitzeinlagen bestehen aus zwei Materialschichten. Auf der Sitzseite befindet sich ein dreidimensionales Netzgestrick mit einer Struktur aus leeren Honigwaben, die sich in verschiedenen Winkeln überlappen. Dank dieser Struktur entsteht ein Spalt zwischen dem Rücken des Kindes und dem Sitzpolster, in dem die Luft frei zirkulieren kann.  Der obere Teil der Einlage hingegen ist aus einem angenehm zu tragenden, atmungsaktiven Material gefertigt. Das kann z. B. ein Baumwoll- oder Bambusgestrick sein, das bei heißem Wetter ideal ist.

Wie wählt man einen Anti-Schwitzeinlage für den Autositz?

Es ist sehr wichtig, die Anti-Schwitzeinlage an den Autositz anzupassen. Das gewählte Modell darf nicht abrutschen, aufrollen oder die Gurtbänder überlappen, da dies bei plötzlichen Fahrmanövern im Straßenverkehr die Kraftverteilung stören und die Sicherheit des Kindes beeinträchtigen kann. Bei der Auswahl einer Anti-Schwitzeinlage lohnt es sich daher, zunächst die Website des Herstellers zu besuchen, um ein Modell zu finden, das für einen bestimmten Autositz geeignet ist. Es ist auch sehr wichtig, die richtige Größe zu wählen – die meisten Einlagen sind in drei Größen erhältlich, die mit der Größe der Kindersitze übereinstimmen.  Die Waschbarkeit ist ein weiterer wichtiger Aspekt. Wenn man mit einem Kind reist, kann man allerlei Überraschungen erleben, und am bequemsten ist es, eine schmutzige Einlage in die Waschmaschine zu werfen.

Atmungsaktive Anti-Schwitzeinlage von Avionaut

Die atmungsaktive Einlage Avionaut wurde speziell für Reisen bei heißem Wetter entwickelt. Das dreidimensionale Netz sorgt für eine optimale Luftzirkulation zwischen der Polsterung und der Haut des Kleinkindes und erhöht so den Gesamtkomfort der Reise. Es ist dünn, so dass es die Eigenschaften der Avionaut-Sitze und die Sicherheit der Fahrt nicht beeinträchtigt, und die entsprechend platzierten Öffnungen gewährleisten den freien Zugang zum Gurtzeug. Die äußere Schicht der atmungsaktiven Einlage von Avionaut besteht aus Bambusfasern, zu denen Mütter bei heißem Wetter gerne greifen. Es fühlt sich nicht nur angenehm an, sondern nimmt auch Feuchtigkeit schneller auf als Baumwolle und lässt sie schnell verdunsten, damit Rücken und Haare Ihres Kindes trocken bleiben. Die atmungsaktiven Einlagen von Avionaut sind in drei Größen und drei Farbvarianten erhältlich, so dass die Anpassung an den Autositz kein Problem sein sollte.

Prüfen Sie auch: Was bedeutet i-Size?

Autor:

Avionaut-Experte

Veröffentlicht: 7/26/2022

Ähnliche Artikel

elterngroßeltern

17. November – Welttag des Frühgeborenen

Veröffentlicht: 11/17/2022
Mehr
elterngroßeltern

Natalia Tomasiak: Kleine und große Reisen – unsere Erfahrungen mit dem Autokindersitz Avionaut AeroFIX RWF

Veröffentlicht: 10/7/2022
Mehr
kindersitz position auto
elterngroßelternmedizin

Ein innovativer Ansatz für die Position des Kindes. Lernen Sie die modulare Einlage Pixel PRO kennen.

Veröffentlicht: 9/26/2022
Mehr
beste kindersitze
elterngroßeltern

Was ist der bequemste Kindersitz für Sie und Ihr Kind?

Veröffentlicht: 8/30/2022
Mehr
;